Auf ewig Dein!

Gestern wurde ein Ring vergessen. Das ist lange nicht mehr vorgekommen. Der vergoldene Ring ist recht grazil geschnitten und fasst einen farblosen gläsernen Edelstein.

Leider mussten wir heute ein Drama mit ansehen. Wir wollten es nicht beobachten, aber wir konnten uns nicht entziehen. Ein Paar stritt und weinte an einem unserer Tische, lange und heftig. Irgendwann legte die Frau diesen Ring hier auf den Tisch und verließ weinend das St. Oberholz. Der Mann sammelte sich kurz und ging dann ebenfalls hinaus.

Als wir zum Abräumen an den Tisch traten, lag dieser Ring dort. Wir hatten keine Chance, ihn hinterher zu tragen.

In den Ring eingraviert ist: “Auf ewig Dein!”