“Das nächste große Ding für Berlin ist Brandenburg”

Er war mit seinem Café „St. Oberholz“ in Berlin-Mitte einer der Pioniere des mobilen Arbeitens: Der Unternehmer Ansgar Oberholz hat neue Pläne – fürs Land. „Ich glaube, Brandenburg wird immer wichtiger“, sagte Oberholz der Deutschen Presse-Agentur. „Das nächste große Ding für Berlin ist Brandenburg.“ Für eine Metropolregion gebe es keine vergleichbare Insellage, wie sie Berlin habe.

Read full article